Unsere Fachräume  -  viel Spielraum für viele Möglichkeiten

An unserer Schule gibt es neben den acht freundlichen und hellen Klassenräumen noch eine

Vielzahl an Fach- und Gemeinschaftsräumen.

 

Nebenräume

Jeder Jahrgang verfügt über einen gemeinsamen Nebenraum. Dieser liegt immer zwischen

zwei Klassenzimmern. Die Kinder können sich dorthin zurückziehen und in Kleingruppen arbeiten

und lernen.

Werkraum

Der Werkraum wird vor allem im Kunstunterricht angesteuert, da hier eine Fülle an

Bastelmaterialien, Papieren und Werkzeugen gelagert wird. Sogar ein Brennofen

zum Töpfern gehört zur Ausstattung. Genauso wohl fühlen sich die Kinder der Bastel-AG oder die Bachwiesel,

Hier gibt es auch viele echte Werkzeuge zum Werken und Gestalten.

Musikraum / Küche

Hier wurden

zwei Räume sinnvoll kombiniert. Auf der einen Seite können die Kinder den

Umgang mit Instrumenten erlernen und auf der anderen Seite kann die Küche

beispielsweise zum Backen in der Winterzeit oder für Kochprojekte genutzt

werden.

 

Forscherwerkstatt / Entspannungsraum

Auch hier

handelt es sich um einen Kombiraum, der sogar durch einen Vorhang räumlich

geteilt werden kann. In der Forscherwerkstatt können die Kinder vor allem im

Rahmen des Sachunterrichts verschiedenste Versuche durchführen und

experimentieren. Auch eine Mathewerkstatt ist hier vorhanden und wird oft in

Kleingruppen genutzt. Der Entspannungsraum soll den Kindern dazu dienen zur

Ruhe zu kommen und die anstrengendsten Phasen des Schulalltages abzulegen.

Dieser wird in erster Linie in der fest integrierten Entspannungszeit genutzt.

Werkraum

Musikraum/ Küche