Die Bachwiesel - freiwilliges Ganztagsangebot der BWS

Seit dem Schuljahr 2014/2015 gibt es an der Bachwiesenschule das freiwillige Ganztagsangebot "Die Bachwiesel". Hier werden angemeldete Kinder von Montag bis Donnerstag bis 14.35 Uhr  kostenfrei betreut. In diesem Betreuungskonzept ist es möglich, die Kinder auch nur für einzelne Tage anzumelden.

 

Der Name  "Die Bachwiesel" wurde sowohl vom Schülerrat als auch vom Kollegium einstimmig ausgewählt und soll dazu beitragen, das freiwillige Ganztagsangebot klar vom verbindlichen Ganztag, von den AGs und dem Betreuungsverein "Die kleinen Strolche" abzugrenzen. 

Bei den Bachwieseln geht es um Gemeinschaft, Spaß und Spiele. 

Allerdings gibt es auch feste Zeiten für Hausaufgaben und gemeinsames Essen. Die Kinder können in der Cafeteria zu Mittag essen - entweder ein warmes Essen vom Caterer "E & A" gegen einen Unkostenbeitrag oder ein selbst mitgebrachtes, gesundes Pausenbrot. Anschließend können die Kinder frei spielen, Anleitungen der Betreuerinnen in Anspruch nehmen oder einfach nur "chillen". Hier stehen ganz klar der Spaß und die individuellen Bedürfnisse der Kinder im Vordergrund.

Die Leiterinnen besprechen mit den Kindern, was an diesem Tag gemacht werden soll und geben jahreszeitliche und wetterabhängige Ideen und Impulse.